Verfasst von: ah | November 30, 2008

Zürich: 5 Jahre Stadt.Labor

Das stadt.labor in Zürich thematisiert mit provokativen Aktionen regelmässig aktuelle Fragen der Stadtentwicklung, Verkehrs- und Wohnproblematik. Mit Filmen, Podiumsgesprächen, Aktionshappenings, Quartierrundgängen und anderen Veranstaltungsformen wollen die Aktivist/innen die Bevölkerung für die laufenden Prozesse und mögliche Alternativen der Stadtentwicklung sensibilisieren und politisch handlungsfähiger machen. International bekanntgeworden sind unter anderem die Fetten-Mieten-Parties. die Am Wochende feierte das Stadt.Labor seinen 5. Geburtstag. Herzlichen Glückwunsch und viel Kraft und gute Idee in den nächsten Jahren!

Im Züricher Tagsanzeiger gibt es ein Interview mit dem Mitbegründer des Stadt.Labor Thomas Stahel: „Die Wohnungspolitik ist sehr träge geworden“. Auch die Festrede und eine Grussbotschaft aus St. Petersburg gibt es zu lesen.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: