Verfasst von: ah | Dezember 18, 2008

Zagreb: Operation City

Im Rahmen des Projektes Operation City fand vom 4. bis 7. Dezember in Zagreb (Kroatien) eine internationale Konferenz mit kritischen Stadtforschern, Architekten und Aktivist/innen aus den Balkanländern statt. Eingeladen waren auch Gäste wie Neil Smith, Jason Hackworth oder Jochen Becker. Thematisch ging es bei der Konferenz um “The Neoliberal Frontline: Urban Struggles in Post-Socialist Societies„. Für alle mit Interesse und etwas Zeit seien die Mitschnitte der Vorträge und Diskussionen empfohlen. Insbesondere hingewiesen sei hier auf den Beitrag von Brian Holms zu Mega-Gentrification: er ordnet die ungebändigten Gentrificationprozesse der letzten Dekade ein in die Tendenzen der Transnationalisierung des Wertpapierhandels und die Durchsetzung postmoderner Produktionsformen in den Städten. Das Resultat dieser drei zusammenhängenden Transformationen bezeichnet er als Mega-Gentrification und bescheibt völlig neue, global verbundene städtische Bereiche, die auf die Notwendigkeiten und Wünsche einer in zunehmendem Maße homogenen Welteliete ausgerichtet ist.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: