Verfasst von: ah | April 23, 2009

Veranstaltung: Gentrifizierung und Gegenproteste in St. Petersburg

Heute Abend findet in Berlin eine Veranstaltung zur Gentrification und den Gegenbewegungen in St. Petersburg (Russland) statt:

Gentrifizierung und Gegenproteste in St. Petersburg

23. April | 19.30 Uhr | Berlin | Haus der Demokratie | Greiwswalder Straße 4

Das russische St. Petersburg ist berühmt für sein einheitlich gestaltetes historisches Zentrum. Ambitionierte Großbauprojekte und deren rücksichtslose Umsetzung tragen zur Zerstörung ganzer Viertel bei und zielen auf die Verdrängung der bislang ansässigen Bevölkerung. Gegen die Gentrifizierung entwickelt sich eine Protestbewegung von unten. Die Veranstaltung will am Beispiel dieser Bewegung die gegenwärtigen Bedingungen und Formen sozialer Proteste in Russland vorstellen. (Ankündigungstext des Bildungswerk Berlin der HBS)

Eingeladen sind:

  • Thomas Campbell ist freischaffender Autor, Wissenschaftler und Übersetzer mit Sitz in St. Petersburg. Er ist u.a. Redakteur von Chtodelat News (chtodelat.wordpress.com)
  • Dmitry Vorobyev, Zentrum für unabhängige Sozialforschung, St. Petersburg

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: