Verfasst von: ah | Juli 4, 2010

Marxismus: Ein kurzer Lehrgang

Die altehrwürdige Royal Society for the encouragement of Arts, Manufactures and Commerce (RSA) ist im 21. Jahrhundert angekommen und bietet kurzweilige und mit lustigen Animationen versehene Vorträge im Internet an.

David Harveys Vortrag zum Wesen und Verlauf der aktuellen Krise bietet einen kompakten Einblick in die Argumentationsweise marxistischer Analysen. Warum solch ein thematisch ausladener Vortrag hier auf dem Gentrifcationblog Beachtung findet, ist ab Minute 7:00 zu sehen. Der Kapitalismus – so Harveys Argument – hat für seine Krisen immer geographische Lösungen gesucht: Verlagerung von Produktionsstätten, Eroberung neuer Märkte oder eben auch die Investitionen in den zweiten Kapitalkreislauf.  Stadtentwicklung wird so zur Ableitung der jeweiligen Produktionsmodi und Regulationsweisen und als ’spatial fix‘ zur Krisenlösung der Überakkumulation…

Passend zur sehenswerten Animation sonst eher abschreckend wirkender Poliotökonomie der Beweis, dass Marxismus eigentlich Pop ist.

RSA/Harvey gefunden bei annalist
I Read Some Marx via Tobias (danke!)


Responses

  1. […] Must-see #2: Eines der vielen RSA Animate Videos der RSA (gefunden bei Andrej Holm) […]

  2. […] (Via Gentrificationblog) […]

  3. […] (via GentrificationBlog) […]

  4. […] [via] Categories : Gesellschaft   Konfrontation   Kultur   Politik   Schmankerln trackback comments rss […]


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: