Verfasst von: ah | Juni 2, 2011

Tonlagen der Aufwertung: Musik zur Gentrification gesucht

In unregelmäßigen Abständen habe ich mal mehr mal weniger treffendes, mal wütendes und mal peinliches Liedgut rund ums Thema der Aufwertung und Verdrängung hier vorgestellt:

Ich würde meine „Gentrification-Playlist“ gerne erweitern und freue mich über jeden Hinweise auf Musikstücke, die sich im weitesten Sinne mit Gentrification beschäftigen. Musikstil und konkreter Stadt- und Ortsbezug haben für meine Auswahl erstmal keine Bedeutung.

Am schönsten wäre es, wenn Ihr neben Angaben zu Interpreten, Songtitel auch noch einen Link zum Anhören oder Herunterladen angeben könnt. Ich bin gespannt!


Responses

  1. Bitteschön:

  2. wie wärs damit? hey hey schöner szenetyp:

  3. Bratze – Trapez

  4. Kitsch Cats – Unsere Stadt

  5. BONAPARTE „ANTI ANTI“

  6. mal unkommentiert noch ein paar mehr anspieltipps:

    hey hey schöner szenetyp (von elektohoden):

    berlin mitte boy (von berlin mitte boys)

    ihr seid nicht berlin (von smith und smart)

    Yuppification (von Private Max feat. Sebatron)

    Yuppiefication (von Heterözie)

    Lena Stoehrfaktors Paradies (von Conexión Musical)

  7. „Autoaufzüge auf der Reichenberger Straße“ (HERZKASPER)

    http://myspace.com/herzkasper

  8. ganz frisch. etwas chaotisch, aber mit hintergedanken;

  9. Xberg dhirty 6 cru -Quartiersmanege

  10. das lied ist schon etwas älter aber noch immer aktuell, leider nur in diesem Player zu hören…

    myspace.com/stranjahberlin

    „Spreeufer für alle“ (ganz unten im player)

  11. Na, das ist doch auch mal ’ne Initiative
    Der Wald lacht laut
    Die Wiese brennt
    Die Richtung hat
    den Wind verpennt

    Gruß Walentin

  12. Ryan Harvey – Gentrification

  13. Christiane Rösinger: Berlin

  14. Hallo,

    da ich gerade eine Präsentation über „Gentrifacation“ mache, stieß ich zufällig auf diesen Blog.
    Spiel in ner Band und haben gerade einen Song über dieses Thema recorded.
    diesen würde ich gerne mit euch teilen und würde mich über feedback freuen.

    peace Jan

  15. Rappelkiste – Titelmelodie mit Abzählvers:

  16. […] werden Musiken zum Thema der Gentrification gesammelt und es ist schon einiges zusammengekommen. Reinschauen lohnt sich also. Hier mal was eher elektronisches zum Thema: Prenzlauer Berg von Die gefundenen […]

  17. http://yukonorange.bandcamp.com/track/transformation

  18. Toll ist (auch):

    Jenz Steiner & DJ V.Raeter – Stacheldrahtzaun

  19. Auch vom Grebe und fast noch passender als das Berglied.

  20. Geh doch nach Berlin (wohin Deine Freunde zieh’n) – Angelika Express😛

  21. FRÜCHTE DES ZORNS – UNSA HAUS

    [audio src="http://www.fruechtedeszorns.net/musik/uuh/Fruechte_des_Zorns-unter_unserer_Haut-06-Unsa_Haus.mp3" /]

  22. Wie wär’s mit dem Naheliegenden? Ton Steine Scherben: Rauch Haus Song http://www.youtube.com/watch?v=EsGMJ_rJmTE

  23. Der Tacheles-Song.
    Ein neuer Text und neue Bilder von den „Gefundenen Fressen“ auf die altbekannte Melodie von Rio Reiser und TSS:

  24. hallo:
    ist schon eine weile her, aber immernoch sehr gut. ich spiele das video auch gelegentlich im stadtplanungskurs
    it’s immaterial: space von der platte life is hard and then you die

  25. absoluter Klassiker!!

  26. Habe selbst auch noch was gefunden. NIKSN: „Yuppie, Yuppie, Yeah“

  27. Rainald Grebes Song ist ganz schön langweilig. Mit Blues, Jazz, Standard gegen moderne Themen, naja wenn man musikalisch nischt zu sagen hat.
    Mit moderner Hippiemusik gegen Hippiemusiker S-(.
    Jenz Steiner ist gegen Berlin und findet Berlin doch ganz geil. Das ist OK. Oder doch thema verfehlt, denn angeblich geht es in dem Blog doch um Gentrification. Oder haben die Blogeigentümer versagt?!?
    Viviane Flügge de Floh. Und über den Wolken. Wer länger als 20 sek. aushält ist schlechter als jeder Kapitalist.
    Die Gefundenen Fressen haben auch das Thema verfehlt. Es sei denn der Blog heißt Bier.wordpress.com
    The incredible Herrengedeck – Gentrification heißt nicht DDR zurück.
    TilliT – Thema verfehlt. Es sei denn Gentrification hat was mit Gender zu tun.

    Holger Burner trifft das Thema. Schlechter Sound, blöder Text; aber das ist geschmackssache😉

  28. diskolight
    http://yukonorange.bandcamp.com/track/diskolight
    und um uns heruum nur dunkelheit, die hab’n hier kein geld für diskolight.
    ref: eine nacht in berlin – ausflug im falschen kiez

    überleb’n
    http://yukonorange.bandcamp.com/track/berlebn
    ich will hier nicht mehr eben, doch das ehißt nciht, dass ich nicht leben will.
    es heißt: ich will HIER nicht mehr leben..

  29. The Kitsch Cats: Unsere Stadt. http://www.youtube.com/watch?v=o_I-lL4UWhQ

  30. Aus bzw. für London:
    Robin Grey – The Hackney Gentrification

  31. […] Platz der Stadt Hof. Hier schonmal ein Paar musikalische Leckerbissen! Übrigens inspiriert von den Tonlagen der Aufwertung auf‘m Gentrification Blog. Also, start the beat and rock the […]

  32. Christoph & Lollo

    • Hallo Christoph & Lollo,
      vielen Dank für das posten des Liedes. Könnt ihr noch schnell dazuschreiben, um welche Stadt es sich dreht (München?) und wann das Lied aufgnommen wurde.

      Beste Grüße, AH

  33. Franz Josef Degenhardt ist in diesem Monat verstorben. Hier sein Song:
    „Spiel nicht mit den Schmuddelkindern“

  34. […] Stadtsoziologe Andrej Holm stellte übrigens 2011 auf einem Workshop fest, dass sich in der musikalischen Subkultur zum Thema Gentrifizierung widerspiegelt, dass die Proteste die Kapitalseite und die ihr nützliche […]

  35. […] einem Jahr haben ich nach Musik zur Gentrification gefragt. Auf meinen Aufruf (Tonlagen der Aufwertung) hin wurden in den Kommentaren etwa 30 Musiktitel zusammengetragen, die sich mehr oder weniger […]

  36. Ex-Polit-Punker (But Alive…) machen plötzlich wieder auf annähernd-Klartext:

    kettcar – Schrilles, buntes Hamburg

  37. Muss es gleich immer Gentrification sein – oder reicht der ganz normale Vermieter-Terror?

    Berlinska Dróha: Herr Krug
    http://mietenstopp.blogsport.de/2011/10/12/nicht-klein-beigeben-song-von-berlinska-droha/
    [audio src="http://mietenstopp.blogsport.de/images/Berlinska_Droha__Herr_Krug.mp3" /]

  38. Aus den Zeiten, als das noch „Umstrukturierung“ hieß:

    Roving Bottles – Florasong

  39. Kotzreiz: Bauarbeiter Stuerb

  40. Tune Up e.V.: Kapitalisten und Konsorten

    Ein Song zur Geschichte und Gefährdung des R.A.W.
    Geschrieben und gemacht für die Megaspree Parade 2010

  41. Jenz Steiner – P-Berg-Hymne

  42. Jenz Steiner – Biogebärmaschinen

  43. Jenz Steiner – Aufschrei eines Jugendlichen

  44. etwas anders aber das thema passt

  45. The DICTATORS! „Down On Avenue A“

    – zitat von
    http://boogiewoogieflu.blogspot.de/2008/12/dictators.html:
    „On this minor-key Shernoff song, the mood shifts from defiance to poignance as the narrative rides successive waves of East Village counter-culture until crashing, finally, upon the unforgiving rocks of gentrification: „Yeah, it’s all over when you see a Range Rover/And to my bodega, I say hasta luega/It’s not what you do, it’s what you say/And it’s not who you know, it’s who you pay/Down on Avenue A…“

  46. Dazu passend der Song: „Part of the Process“ der Berliner Metalband Gentrification

    Anzuhören hier: http://gentrification.bandcamp.com/album/part-of-the-process

  47. Schöne Liste. Ich habe selbst einige Songs zu dem Thema geschrieben…🙂
    [audio src="http://dl.dropbox.com/u/16673862/Jens%20Kupillas-Totholz.mp3" /]
    [audio src="http://www.kupillas.de/Jens_Kupillas-Weekend_Special.mp3" /]
    etc.

  48. Deine Dose- Wer bremst, verliert: https://soundcloud.com/kupillas/deine-dose-wer-bremst-verliert


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: