Verfasst von: ah | September 25, 2018

Veranstaltungstip 28./29. September: Von Wien lernen?

Gemeinnütziger Wohnbau im Sonnenwendviertel in Wien

Berlin braucht dringend mehr Wohnungen. Vor allem mehr günstige Wohnungen für die Haushalte geringem Einkommen. Obwohl die Zahl der Baufertigstellungen in Schwung kommt, wird noch nicht ausreichend gebaut und auch die Zahl der Sozialwohnungen hinkt dem Bedarf hinterher.

Wien ist anders: Hier werden seit Jahren etwa 10.000 Wohnungen pro Jahr fertiggestellt und etwa 70 Prozent davon sind Sozialwohnungen. Über 60 Prozent aller Mietwohnungen gehören der Stadt Wien oder werden von gemeinnützigen Wohnbauträgern verwaltet. Wie machen die das bloß?

Fachtagung: „Gemeinnütziger Wohnungsbau in Wien und Wohnbauförderung in Berlin im Vergleich“

Zusammen mit dem Kommunalpolitischen Forum Berlin hatte ich vor ein paar Monaten die Gelegenheit die Wiener Wohnungspolitik im Neubaubereich genauer kennenzulernen. In der Nachbereitung der Exkursion haben wir uns entschieden, Expertinnen und Experten aus Wien einzuladen, um hier in Berlin gemeinsam darüber zu diskutieren, wie eine soziale Wohnungspolitik gelingen kann.

Mit unserer Veranstaltung wollen wir den Grundlagen des Wiener Wohnungsbaus auf die Schliche kommen und gemeinsam mit vielen Berliner Expertinnen und Experten diskutieren, was Berlin von Wien lernen kann. Neben einem Überblick zu den wohnungspolitischen Herausforderungen und Strategien wollen wir die Förderprogramme, die Beteiligungsverfahren bei Neubauprojekten und die Sicherstellung von Trägervielfalt und Wohnumfeldqualitäten genauer kennenlernen.

Die Veranstaltung findet am 28. Septmber ab 19 Uhr und am 29. September von 10 bis 18 Uhr im Veranstaltungszentrum Palisa.de in der Palisadenstraße 48, 10243 Berlin statt.

Anmeldung bitte unter: kommunalpolitisches.forum@berlin.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: